Oberirdisch liegende Stahltanks

Wenn`s im Boden nicht geht

Ein- und doppelwandige Stahltanks werden überall dort verwendet, wo eine unterirdische Lagerung nicht - oder nur sehr schwierig möglich ist. Die Aufstellung erfolgt im Freien oder innerhalb von Gebäuden.

Die Tanks entsprechen den Norm-  und Gütebestimmungen sowie den gesetzlichen Vorschriften. Alle Tanks werden werksseitig mit einer Rostschutzgrundierung versehen.

 

 

Ein- oder doppelwandiger Stahltank zur oberirdischen Lagerung verschiedenster Lagermedien.
mehr

Doppelwandiger Stahltank für die oberirdische Lagerung von Heizöl EL.
mehr

Für oberirdisch liegende Stahltanks stehen verschiedene Zubehörteile zur Verfügung, die je nach Lagermedium und Einsatzzweck individuell zusammengestellt werden können.
mehr

Komplette Heizölverbraucher-
anlagen mit Zubehör.
mehr

Komplette Dieseltankanlagen mit Zubehör.
mehr