Behälter nach DIN 6616

Die ein- oder doppelwandigen Tanks entsprechen den Norm- und Gütebestimmungen sowie den gesetzlichen Vorschriften. Alle Tanks werden werksseitig mit einer Rostschutzgrundierung versehen.

Behälter zur oberirdischen, liegenden Aufstellung unterscheiden sich von der Bauart her nicht wesentlich von unterirdisch eingebauten Tanks. Lediglich die Außenisolierung wird durch eine entsprechende, individuell nach den Wünschen des Kunden, aufgebrachte Farbveredelung ersetzt.

 

Eigenschaften:

  • Stahltanks zur oberirdischen Lagerung
  • Größen von 1.000 bis zu 100.000 Liter Inhalt
  • liegende Ausführung
  • Doppelmantel mit Leckanzeigeflüssigkeit überwacht
  • Grundanstrich außen auf unbehandelter Oberfläche

 

Einsatzbereiche:

  • Industrie
  • Tanklager
  • Mineralölwirtschaft
  • immer dann, wenn im Außenbereich genügend Raum für die Aufstellung vorhanden ist

 

Vorteile:

    • einfache Aufstellung und Montage
    • individuell aufstellbar je nach örtlichen Gegebenheiten
    • Stahl als Werkstoff ist diffusionsdicht und hoch belastbar. Durch besondere Schutzbeschichtungen besteht nahezu keine witterungsbedingte Alterung. 

      Lieferumfang:

      • Armaturendom DN 600
      • Stahlsattelfüße angeschweißt, Bodenfreiheit 100 mm
      • Aufstiegsleiter mit kleinem Peilpodest bei Durchmesser 1.600 mm
      • Aufstiegsleiter mit Bedienbühneab Durchmesser 2.000 mm
      • Optisches Leckanzeigegerät
      • Grenzwertgeber, Überfüllsicherung
      • Inhalts- und Füllstandsmessgeräte
      • Tankarmaturen für viele Einsatzbereiche
      • Elektro-Tankheizer
      • Innenbeschichtungen, Teil- oder Vollauskleidungen
      • Außenanstriche auf sandgestrahltem Untergrund

       

       

       

       

       

      Herbert Stehn

      Herr Herbert Stehn
      Bereichsleitung
      Tel.: +49 (0) 71 57  5 62-100
      Fax: +49 (0) 71 57  5 62-267
      Mobil: +49 (0) 172 62 69 557
      h.stehn(at)btd-gmbh.de

      Frau Margarete Stehn
      Vertrieb
      Tel.: +49 (0) 71 57  5 62-179
      Fax: +49 (0) 71 57  5 62-267
      Mobil: +49 (0) 160 88 34 169
      m.stehn(at)btd-gmbh.de