Behälter mit allgemeiner bauaufsichtlichen Zulassung

Oberirdisch stehende Lagerbehälter aus Stahl mit allgemeiner bauaufsichtlichen Zulassung

Oberirdische stehende Lagerbehälter aus Stahl mit allgemeiner bauaufsichtlichen Zulassung können in ein-oder doppelwandigen Ausführung geliefert werden.
Einwandige Behälter müssen in Auffangräumen aufgestellt werden, doppelwandige Behälter werden mit zugelassenen Leckanzeigern überwacht.
Die Behälter stehen auf 4 Rohrfüßen und sind serienmäßig mit einem Einstiegsdom DN 600 mit Blinddeckel ausgestattet.
Bei einwandigen Behältern können die Flanschanschlüsse auch im Mantel oder im unteren Boden eingebracht werden.
Bei doppelwandigen Behältern können diese nur über den oberen Boden eingebracht werden.
Behälter innen unbehandelt, außen mit Rostschutzgrundierung.

 

Eigenschaften:

  • Stahltank in stehender Ausführung
  • Inhalte 5.000 – 100.000 Liter
  • Durchmesser  1.600 – 2.900 mm
  • Fußkonstruktion mit 4 Rohrfüßen, Bodenfreiheit 500 mm
  • Optional auch mit Innenbeschichtung

Vorteile:

  • Sichere und platzsparende Möglichkeit auf geringe Grundfläche große Lagerkapazität aufzustellen
  • Größe und Ausführung individuell und nach Kundenwünsche möglich
  • Aufstellung auch zulässig in Windlast- und Erbebenzonen

Stehende Lagerbehälter mit allgemeiner bauaufsichtlichen Zulassung Z-38.11-239:

  • einwandige stehende zylindrische Lagerbehälter
  • Aufstellung in Gebäuden und im Freien
  • Einwirkungen aus Windlast- und Erdbebenzonen berücksichtigt
  • Dichte Lagermedium max. 1,6 kg/l

 

Stehende Lagerbehälter mit allgemeiner bauaufsichtlichen Zulassung Z-38.12-262:

  • doppelwandige stehende zylindrische Lagerbehälter
  • Aufstellung in Gebäuden und im Freien
  • Einwirkungen nur aus Windlastzonen berücksichtigt
  • Dichte Lagermedium max. 1,6 kg/l

 

Stehende Lagerbehälter mit allgemeiner bauaufsichtlichen Zulassung Z-38.12-269:

  • doppelwandige stehende zylindrische Lagerbehälter
  • Aufstellung in Gebäuden und im Freien
  • Einwirkungen aus Windlast- und Erdbebenzonen berücksichtigt
  • Dichte Lagermedium max. 1,3 kg/l

 

 

Herbert Stehn

Herr Herbert Stehn
Bereichsleitung
Tel.: +49 (0) 71 57  5 62-100
Fax: +49 (0) 71 57  5 62-267
Mobil: +49 (0) 172 62 69 557
h.stehn(at)btd-gmbh.de

Frau Margarete Stehn
Vertrieb
Tel.: +49 (0) 71 57  5 62-179
Fax: +49 (0) 71 57  5 62-267
Mobil: +49 (0) 160 88 34 169
m.stehn(at)btd-gmbh.de