07.05.2018

BTD leitet deutliche Erweiterung der Produktionsflächen ein

BTD wird die Produktionsflächen um ca. 2.000 m² erweitern.

Die Maßnahme steht im Zusammenhang mit den ständig gestiegenen Anforderungen nach  Sonderkonstruktionen im Behälter-und Speicherbau.

Individuelle, kundenspezifische Sonderlösungen erfordern Veränderungen in der Komponentenfertigung mit deutlich mehr Flächenbedarf um eine effiziente, termingerechte und produktive Fertigung auch für diese immer stärker nachgefragten Projekte sicherzustellen.

Die mit diesen Maßnahmen verbundenen Arbeiten / Neuorganisationen  werden bis August 2018 abgeschlossen sein.