TOP
 

Die Historie eines erfolgreichen Unternehmens

 

Tradition und Innovation seit mehr als 65 Jahren.
„Protect your energy“ haben wir uns zum Leitsatz gemacht.

 

Hier die wichtigsten Daten in der Unternehmensgeschichte.

 

 


Jahr: DATO

Die stetige Weiterentwicklung unserer Produkte ist unser Anspruch. Unsere lange Unternehmensgeschichte setzt hierfür Maßstäbe und spornt uns an, unseren Weg in diesem Sinne fortzusetzen.

2016

Jahr: 2016

Übernahme der Geschäftsaktivitäten zum 1.1.2016 durch den bisherigen Vorsitzenden der Geschäftsleitung von altmayerBTD, Herrn Udo Weinert, und Umfirmierung in BTD Behälter- und Speichertechnik Dettenhausen GmbH.


Jahr: 2013

Inbetriebnahme der Produktionsanlage für die serienmäßige Herstellung von Behältern und Pufferspeichern bis 10.000 Liter. Diese völlig neuartige Fertigungsmethode garantiert neben verbesserten technischen und qualitativen Aspekten schnellere Lieferzeiten und ist in Europa einzigartig.


Jahr: 2006

Aufnahme des Geschäftsbereichs Heiz- und Trinkwassersysteme. Aufbau von Produktions- und Fertigungsanlagen zur Herstellung von Edelstahlspeichern. Umfirmierung in BTD Behältertechnik Heiz- und Trinkwassersysteme GmbH & Co. KG.


Jahr: 2005

Investitionen in den Auf- und Ausbau des Produktbereiches Pufferspeicher für Warm- und Kaltwasser stehend, liegend mit Inhalten von 2.000 - 100.000 Litern.


Jahr: 2004

Auf- und Ausbau des Produktbereiches Industriebehälter, Silos. Serienmäßige Herstellung von Braunkohlestaubsilos mit 120 m³ und Ø 3.500 mm.

2002

Jahr: 2002

Umfirmierung der Stefan Nau GmbH & Co. KG in BTD Behältertechnik Dettenhausen GmbH & Co. KG.


Jahr: 1993

wassergefährdende Flüssigkeiten.

Die ersten Regenspeicher-Komplettsysteme kommen auf den Markt. Integration der NAU-Gruppe in die M.A.X. Automation AG, München.


Jahr: 1985

Ausweitung der Containerproduktion und Einstieg in die Umwelttechnik mit Behältern für Gefahrstoffe und wassergefährdende Flüssigkeiten.


Jahr: 1980

Der erste und bis heute einzige bandagenlose NYLON-Batterietank der Welt wird serienmäßig produziert.


Jahr: 1973

glasfaserverstärktem Kunststoff.

Eine neue Batterietank-Generation geht in Serie. NYLON-Batterietanks lösen die bis dahin bewährten Stahlbatterietanks ab. Die sicherste Tankform geht ebenfalls in Serie - die NAU-GFK-Kugel.


Jahr: 1971

Serienproduktion von Heizöltanks aus Stahl läuft an.

Eine neue Epoche beginnt mit dem Einzug und der Serienproduktion von zylindrischen Tanks aus GfK - glasfaserverstärktem Kunststoff.

1955

Jahr: 1955

Ölheizung - in aller Munde. Die Entwicklung und Serienproduktion von Heizöltanks aus Stahl läuft an.

1951

Jahr: 1951

Gründung eines Handwerksbetriebes durch Stefan Nau.